Rund um Obermaiselstein...

Sommerabend in Obermaiselstein

Sagenweg

Maderhalm

Bolsterlang


RUNDWANDERUNG - WANDERWEG

Ausgangspunkt: Ferienwohnung

Gehzeit: ca. 2,5 Std.

Wegpunkte: Ferienwohnung Anna - Burgschrofen - Herrenberg - Alpenwildpark - Sturmannshöhle - Sagenweg - Ried - Goldbach - Obermaiselstein - Ferienwohnung Anna

Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Hirschsprungstuben - Allgäuer Stuben

Beschreibung: Von unserer Ferienwohnung aus laufen wir einmal durch den Ort Richtung Schützenhaus/Burgschrofen (TIPP: machen Sie einen kurzen Abstecher um den Standort und Gedenkstein der Burgschrofen aus dem Jahr 1354 zu besuchen). Von hier geht es über den kleinen auf den großen Herrenberg: traumhafter Blick über Obermaiselstein! Anschließend geht es vorbei an den Wildgattern des Alpenwildparkes, durch den Ortsteil Haubenegg wieder hinauf zur Sturmannshöhle (TIPP: hier ist der Eintritt mit Ihrer Gästekarte kostenlos). Über den Sagenweg, mit jeder Menge Geschichten über "Drachen" und die "Wilden Fräulein" erreicht man einen weiteren geschichtsträchtigen Ort von Obermaiselstein, der sogar das Gemeindewappen ziehrt den Hirschsprung. Der Sage nach soll ein Hirsch, der von einem Luchs verfolgt wurde, über diese Felsschlucht gesprungen sein. Es lohnt sich zwischen den Tannen eine kleine Pause einzulegen und den Riedbach, der sich durch die Felder schlängelt zu bestaunen. Nicht selten trifft man hier am Waldrand Rehe an. Über die Ortsteile Ried und Goldbach gelangen wir zurück nach Obermaiselstein und unserer Ferienwohnung.

RUNDWANDERUNG - SPAZIERWEG

Ausgangspunkt: Ferienwohnung

Gehzeit: ca. 3 Std.

Wegpunkte: Ferienwohnung Anna - Spöck - Oberdorf - Maderhalm - Fischen - Achweg - Ferienwohnung Anna

Beschreibung: Die Schuhe geschnürt, starten wir über den Gasthof Hirsch zur Spöck, wo wir am Ort der Kraft Rast machen. Weiter geht es über Oberdorf nach Maderhalm und Fischen. Hier kann man durch die kleine Fußgängerzone schlendern (Tipp: am Freitag ist Wochenmarkt). Über die Beslerstraße gelangen wir zum Achweg, der sich am Bach entlang bis nach Obermaiselstein schlängelt und uns zu unserem Ausgangspunkt zurück führt.

RUNDWANDERUNG - SPAZIERWEG

Ausgangspunkt: Ferienwohnung

Gehzeit: ca. 3 Std.

Wegpunkte: Ferienwohnung Anna - Burgschrofen - Sonderdorfer Brücke - Sonderdorf - Bolsterlang - Hirtenstein - Aumühle -  Ferienwohnung Anna

Beschreibung: Die heutige Tour führt uns einmal quer durch das Dorf hinauf zum Burgschrofen (TIPP: machen Sie einen kurzen Abstecher um den Standort und Gedenkstein der Burgschrofen aus dem Jahr 1354 zu besuchen). Am Schützenhaus vorbei führt uns der Weg erst an der Schönberger Ach und dann über die gedeckte Sonderdorfer Brücke. An warmen Sommertagen lohnt es sich dem Weg (links) in den Wald zu folgen und seine Füße ins kalte Wasser zu stecken. Nach Sonderdorf erreichen wir unser Ziel Bolsterlang. Ein Fußweg durch die Wiesen Bolsterlangs führt uns in den Ortsteil Hirtenstein, weiter in die Aumühle und am Achweg entlang wieder zurück nach Obermaiselstein.